Zirbelkieferöl Bio

Produktvarianten wählen

Zirbelkieferloel.jpg

10 ml, aus den Alpen

Deutscher Name: Zirbelkiefer (Arve) | Lateinischer Name: Pinus cembra | Herkunft: Alpen | Pflanzenteil: Nadeln, Zweige und Zapfen | Gewinnung: Wasserdampfdestillation | Duft: waldig, frisch.
Verkaufspreis9,90 €
Steuerbetrag1,65 €


Preloader

Die Zirbelkiefer ist ein Baum der Grenzregion. Wie kein anderer Baum wächst sie in Höhen, die weit über die übliche Baumgrenze von 1800 m hinausgehen (bis zu 2400 m!). Sie ist der Gesundheitsbaum schlechthin. Das Holz ist seit vielen Jahrhunderten ein geschätztes Bau – und Möbelholz. Bekannt ist der harzig-würzige Geruch dieses Holzes, der sich durch viele Jahre hält und wegen der Fähigkeit, u.a. Motten abzuwehren, geschätzt wird. Zirbelkieferöl mit seinen speziellen Inhaltsstoffen verstärkt diesen insektenabwehrenden Effekt.


Die Wirkung von Zirbenholzschlafzimmern auf die Herzfrequenz ist mittlerweile schon allgemein bekannt. Wissenschaftliche Untersuchungen am Joanneum Research Graz ergaben eine Abnahme von ca.3.600 Herzschlägen pro Nacht, was zu einer wesentlichen Entlastung des Herzens führt.

 

Darüberhinaus wurden noch folgende Effekte registriert:

  • längere Tiefschlafphasen
  • eine bessere subjektive Schlafqualität und ein
  • stärkeres vegetatives Nervensystem

 

Wer sich ein Vollholz Zirbenschlafzimmer nicht leisten will oder kann, hat auf sehr einfache Weise die Möglichkeit, sich den Zirbenholzduft ins Schlafzimmer zu holen (Zirben Hobelspäne)*.

 

Wirkung


Das ätherische Zirbelkieferöl wirkt schleimlösend, reinigend auf die Atemwege, krampflösend, macht wach und selbstbewusster. Es hat auch eine stark raumluft-desodorierende Wirkung, speziell in Kombination mit anderen ätherischen Ölen wie Citrone, Orange, Eucalyptus, Zypresse u.a.


Äußerliche Anwendung

 
Luftreinigung mittels Duftlampe (Rauch und andere Gerüche): 3 Tropfen Zirbelkieferöl, 2 Tropfen Pfefferminzöl und 3 Tropfen Verbenaöl zur Desinfektion und Raumluftreinigung sowie zum Schutz vor Erkältungskrankheiten.


Insektenabwehr (Motten und andere Insekten) mittels Duftlampe: 5 Tropfen Zirbelkieferöl, 3 Tropfen Zedernholzöl und 5 Tropfen Lavendelöl.

*) Anmerkung: Wir möchten festhalten, dass der typische Zirbenholzgeruch mit Zirbenspänen relativ rasch wahrnehmbar ist. Die subjektive Wirkung auf die Herzfrequenz wurde jedoch wissenschaftlich noch nicht untersucht.

 

 

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.

© Schusser OG 2017